Winterdienst


Die Schneeräumung und Abstumpfung erfolgt auf vereinbarten Straßen und Wegen im Zeitraum November bis April unter Berücksichtigung der jeweils gültigen Satzung über die Straßenreinigung oder Schnee- und Eisbeseitigung der jeweiligen Gemeinde unter voller Haftung und Gewährleistung.

Der Winterdienst beinhaltet das Streuen der geräumten Flächen mit rutschhemmendem Material, so dass Stürze und Unfälle von Anwohnern und Passanten vermieden werden. Zum Ende der Wintersaison wird die Reinigung der Gehwege vorgenommen und das restliche Streumaterial entfernt.

Wann und wie oft geräumt werden muss, hängt von der Wetterlage ab. Kommt es tagsüber zu Schnee- und Eisglätte, ist unverzüglich - bei Bedarf auch wiederholt - zu räumen. Unterstützt werden wir vom Deutschen Wetterdienst, hier erhalten wir ständig aktuelle Temperaturen, Straßenzustände und zu erwartende Schneefälle.

Gemeinsam und sicher durch den Winter!